1. Mannschaft – Unnötige Niederlage mit zwei Elfmetern nach dummen Fouls

Herbert Stuhlberg zieht die Fäden im Mittelfeld
Schon die ersten Min. dieses Traditionsderbys zeigten, dass beide Mannschaften offensiv eingestellt waren. Unser Team trat mit dem Bewusstsein an, den Tabellendritten aus Trier-Euren am vergangenen Samstag überraschend mit 3:2 geschlagen zu haben, die Konzer kamen mit dem Gedanken an eine Revanche für die 5:0 Schlappe in… weiter

Der SV „Tälchen“ Krettnach dankt seinem Sponsor Schreinerei Gorgeneck

Unsere Erste mit Sponsor Andreas Gorgeneck
Die Seniorenmannschaften des SV „Tälchen“ Krettnach tragen seit der Saison 2016/17 bei ihren Heimspielen das traditionelle rote Trikot mit dem Werbeemblem der Schreinerei Gorgeneck aus Trier. Herr Andreas Gorgeneck ist seit Jahren mit unserem Verein auch familiär verbunden, spielt doch sein Sohn Matthias in den Seniorenm… weiter

1&2 Mannschaft: Spielzeiten

Das Spiel der 2ten Mannschaft dieses Wochenende ist auf einen unbestimmten Termin verlegt. Die 1ste Mannschaft spielt um 19:30 am Freitag Abend in Niedermennig.… weiter

1. Mannschaft – Individuelle Fehler führen zu unnötiger Niederlage

Mätti Kugel setzt sich auf der rechten Seite durch
Zum Ende der Hinrunde trat bei uns die SG Waldweiler an, die zu Saisonbeginn aus der Kreisliga B Mosel-Hochwald in die Kreisliga Trier-Saar gewechselt war. Sie war schon am 5. August zum Pokalauftakt unser Gegner gewesen und hatte mit einem 3:1 Sieg das Tälchen verlassen. Diese Niederlage wollte unsere Mannschaft durch eine st… weiter

1. Mannschaft – Goldener Oktober im Tälchen: Kraft und Siegeswille setzen sich durch

Jan Mayer wehrt einen Freistoß ab
Es herrscht sonnig-warmes Herbstwetter, die Weinberge an den umgebenden Hängen leuchten in schönsten Farben, das satte Grün des Sportplatzes lädt zum Derby gegen die SG Nittel – alle äußeren Bedingungen für dieses für beide Mannschaften wichtige Spiel gegen den Abstieg sind gegeben. Dass dieses Match allerdings so glückli… weiter

1. Mannschaft – Bester Spieler auf dem Platz: Jan Mayer hält uns lange im Spiel …

Jan Mayer in Aktion nach einem Eckball
Im TV-Interview letzte Woche charakterisierte Trainer Fabian Schmitt das bevorstehende Spiel gegen den Tabellenführer SV Wasserliesch/Oberbillig als „Bonus-Spiel“ für unsere Mannschaft. Diesen Bonus verdiente sich unsere Tälchen-Elf bis zur 45. Minute durch aufopferungsvolle Defensivarbeit und etliche Nadels… weiter

1. Mannschaft – Klarer Sieg, überzeugende Leistung, schöne Tore … so sollte es weitergehen

Man muss nach dem gestrigen Abendheimspiel zuerst einmal unsere Mannschaft mit ihrem Trainer Fabian Schmidt loben: Sie war taktisch sehr gut aufgestellt, in der Vierer-Abwehr vor dem Ruhe ausstrahlenden, für den verletzten Jan Mayer eingesetzten René Gerhards im Tor sicher, im Mittelfeld mit den sehr agilen Moritz Faber, Tim Jonas und Andy Decker läuferisch stark und im A… weiter

1. Mannschaft – Tiefe Enttäuschung nach Niederlage in Franzenheim

Marcel Diederich setzt sich gegen zwei Franzenheimer durch
Mit hängenden Köpfen gingen Spieler und Trainer nach der doch zu hoch ausgefallenen 4:0 Niederlage gegen die SG Franzenheim vom Platz – so hatte man sich das Spiel gegen die neu in die Kreisliga Trier-Saar aufgenommene SG nicht vorgestellt. Zwar fehlten mit Lukas Kugel (Rotsperre), Andy Decker, Markus Rau, Er… weiter

1. Mannschaft – Der Anfang ist gemacht – überzeugender Sieg mit herrlichen Toren

Ersatzspieler und Coach am Spielfeldrand
Die Spiele unserer Mannschaften gegen Konzer Fußballer haben seit Jahrzehnten immer etwas Besonderes an sich. So erinnert man sich bei uns gerne an unser Meisterschaftsjahr in der Landesliga 2001, wo zum siegreichen „Endspiel“ gegen Konz rund 1000 Zuschauer kamen, an die Saison 2005/6 mit einem rassigen Spiel in Konz,… weiter

1. Mannschaft – Einsatz und Mut werden nicht belohnt – Niederlage in Euren

Dominik Bosl erwartet einen Pass
Trainer Fabian Schmidt musste an diesem Samstagabend eine Mannschaft auf den holprigen Eurener Rasenplatz schicken, in der mit Andy Decker, Marci Diederich, Eric Reichardt und Justin Molitor vier Stammspieler fehlten. Die für sie eingesetzten Spieler meist jüngerer Jahrgänge wie Daniel Zillgen, Martin Willems, Jahn Neises und David Ge… weiter