Diese Webseite verwendet Cookies!

Ich habe mich zu Cookies in der Datenschutzerklärung informiert und ich bestätige die Nutzung dieser Webseite unter den Bedingungen
dieser Datenschutzerklärung mit

,
ich bin mit den Bedingungen nicht einverstanden und lösche/schließe jetzt manuell das Browserfenster!

Impressum

1. Mannschaft: Dreifacher Punktgewinn im Derby gegen SG Saartal Irsch II

Also wenn das kein elfmeterreifes Foul ist ...?
Also wenn das kein elfmeterreifes Foul gegen Mike Gaugler ist …

Das Spiel musste wegen kurzfristiger Rasenplatzsperrung auf dem Hartplatz in Wiltingen stattfinden.

Beide Mannschaften ließen in der ersten Halbzeit kaum Torchancen zu. Einzig in der 4. Min. gab es für unsere Mannschaft die Möglichkeit, als Mike Gaugler mit starkem Einsatz Gästetorwart Luca Pause herausforderte und dieser zur Ecke abblockte.

Nicolas Bourmer setzt sich durch
Nicolas Bourmer setzt sich durch, Lucas Reuter erwartet seinen Pass

Glück für uns in der 17. Min., als Tobias Wagner innerhalb unseres Strafraums zum Schuss ansetzte und der Ball von einem Abwehrspieler abgewehrt wurde. Ansonsten verlagerte sich das Spielgeschehen überwiegend außerhalb der 16 Meterräume.

Spielstand zur Halbzeit somit ein leistungsgerechtes 0:0.

In der zweiten Hälfte versuchten die Gäste Druck auf unser  Tor aufzubauen. Unsere Abwehr war jedoch stets wachsam und entsprechend zur Stelle.

Nicolas spielt gekonnt einen Gegenspieler aus
Torschütze Nicolas Kaupert spielt einen Gegenspieler aus

Die Spielentscheidung zum 1:0 erfolgte in der 66. Min., als ein mustergültiger Angriff über die rechte Seite vorgetragen wurde. Matthias Kugel setzte sich dort gegen drei Gegenspieler durch, spielte den Ball im Strafraum zurück auf Mike Gaugler, dieser ließ durch geschickte Täuschung den Ball durch und der frei stehende Nicolas Kaupert jagte ohne zu zögern den Ball ins Netz.

Unser Führungstreffer war für die Gäste ein zusätzliches Signal, das Spiel noch druckvoller in Richtung unseres Tores zu verlagern.

Mike Gauglers Einsatz, beobachtet von Trainer Achim Lauterbach
Mike Gauglers Einsatz, beobachtet von Trainer Achim Lauterbach und dem Schiri

Dominik Schramm verfehlte mit seinem Schuss knapp das Tor. Der eingewechselte Karsten Steinmetz scheiterte in der 73. Min., an unserem Torwart Jan Mayer. Bereits drei Minuten später war Kevin Schuh ebenfalls ohne Torglück.

In der 86. Min. lag der Ausgleich in der Luft, als Dominik Schramm alleine vor Torwart Mayer aufkreuzte, aber auch über das Tor schoss.

Es kam unsererseits noch zu ein bis zwei guten Kontermöglichkeiten, die leider nicht mit letztem Durchsetzungsvermögen ausgeführt wurden.

Ein Regenbogen als Zeichen einer besseren Zukunft ?
Ein Regenbogen überm Sportplatz als Zeichen einer besseren Zukunft ?

Ansonsten war es eine starke Mannschaftsleistung, den Torvorsprung ab der 83. Minute (Gelb-Rot für Nicolas Kaupert) in Unterzahl über die Zeit zu bringen.

Mannschaftsaufstellungen :

SV Krettnach : Jan Mayer, Andreas Faber (78. Bergmann), Fabian Schmidt, Matthias Kugel, Dominik Bosl, Nicolas Bourmer, Mike Gaugler, Lukas Reuter (90. Poltrock), Trung Hieu Hoang, Nicolas Kaupert, Marcel Diederich.

Auswechselspieler: Etienne Seif ETW, Fabian Poltrock, Christian Eikes, Erik Schmitt, Lucas Bergmann.

Gelbe Karte : Faber, Bourmer, Reuter, Kaupert.

Gelb-Rot: Kaupert 83. Min.

SG Saartal Irsch II : Luca Pause, Simon Traut, Dennis Moreth, Christoph Steinmetz, Dominik Bart (60. Steinmetz), Tobias Wagner (87. Benzschawel), Tobias Zeimet (46. Schuh), Simon Erhard, Dominik Schramm, Loic Limantour, Dominik Blau.

Auswechselspieler : Nico Möhn ETW, Kevin Schuh, Karsten Steinmetz, Rudolf Baumann, Peter Benzschawel.

Schiedsrichter : A. Greif, Konz.