Diese Webseite verwendet Cookies!

Ich habe mich zu Cookies in der Datenschutzerklärung informiert und ich bestätige die Nutzung dieser Webseite unter den Bedingungen
dieser Datenschutzerklärung mit

,
ich bin mit den Bedingungen nicht einverstanden und lösche/schließe jetzt manuell das Browserfenster!

Impressum

1. Mannschaft – Auswärtshürde beim SV Morscheid erfolgreich genommen

Mike Gaugler im Zweikampf
Mike Gaugler im Zweikampf

Die Partie beim Tabellenschlusslicht SV Morscheid stand für unsere Mannschaft unter dem Vorzeichen „Pflichtspielsieg“. Aber solche Spiele müssen erst mal absolviert werden.

Die Heimelf stand sehr tief und wollte unter allen Umständen einen frühen Rückstand verhindern. In der 2. Min. strich ein Flachschuss aus der Distanz knapp an unserem Tor vorbei. Danach versuchte unsere Mannschaft ihr Spiel zu finden. Nach einer Ecke in der 8. Min., ausgeführt von Marcel Herrig, verzog Ken Lippert per Direktabnahme über das Tor.

Wo ist der Daniels Ball? Er landet im langen Eck!
Daniel Penths Freistoß fliegt über alle hinweg ins lange Eck

In der 23. Min. überraschte Daniel Penth mit einem Freistoß alle Akteure, als sein Ball sich aus diagonaler Flugbahn zur 0:1 Führung ins Tor senkte.

Nach ständigen Anrennen in die gegnerische Hälfte machte Mike Gaugler in der 30. Min. kurzen Prozess und erzielte mit einem Flachschschuss ins linke Toreck die 0:2 Führung.

Nach einem Eckball in der 40. Min. landete der Ball nach Abwehraktionen hinter die Torlinie, was vom sonst gut leitenden Schiedsrichter nicht gesehen wurde. So blieb es bei der 0:2 Halbzeitführung.

Sascha Schirra setzt gegen ein langes Bein sich durch
Sascha Schirra erkämpft einen Eckball gegen ein langes Bein

Nach Wiederbeginn ergab sich eine dicke Chance für die Heimelf, als der sonst sicher spielende Lukas Kugel ausrutschte und Niklas Jonas frei vor Torwart Philipp Beuel auftauchte, jedoch Nerven zeigte und den Ball am Tor vorbei zirkelte.

Der SV Morscheid musste sich nun mehr nach vorne orientieren und brachte zunächst unsere Mannschaft etwas aus dem Spielrhythmuss, ohne sich jedoch nennenswerte Chancen zu erspielen.

Ein glücklicher Marcel und zwei Unglückliche
Ein glücklicher Marcel Herrig und zwei unglückliche Morscheider

Eine weitere gute Gelegenheit bot sich,  als Sascha Schirra nach einer Hereingabe frei zum Kopfball kam , aber das Tor nicht traf. Besser machte es Sascha Schirra, als er einen langen Ball auf Marcel Herrig in die Spitze spielte, sodass dieser einen Zusammenprall zwischen einem Verteidiger und dem Torwart ausnutzte und zur 0:3 Führung verwandelte.

Auch Mike Gaugler setzte mit einem starken Schuss in der 82. Min. ein Zeichen, aber sein Ball flog knapp am Tor vorbei. Glück für uns in der 85., Min., als ein Schuss des agilen Christian Weber von der Unterkante der Torlatte ins Feld zurück sprang. Der Schlusspunkt zum 0:4 erfolgte in der 90. Min., als Simon Herkenroth nach einem Abwehrversuch per Eigentor den Endstand besorgte.

Mannschaftsaufstellungen:

SV Morscheid: Maximilian Kreusch (46. Leyendecker), Johannes Kopp, David Thewes, Simon Herkenroth, Sebastian Rohles, Christian Krell, Niklas Jonas, Matthias Braun (46. H. Krell, 83. Krause), Daniel Schönberger, Christian Weber, Lui Bernd.

Auswechselspieler: Benjamin Leyendecker ETW, Benjamin Egnolf, Heiko Krell, Roman Dillschneider, Dennis Krause.

Gelbe Karte: Kopp.

SV Krettnach: Philipp Beuel, Lukas Kugel, Dominik Beuel (62. Thiesen), Sascha Müller, Marcel Herrig, Daniel Penth, Mike Gaugler, Sascha Schirra, Eric Reichard (78. Becker), Matthias Kugel, Ken Lippert (76. Paulus).

Auswechselspieler: Benedikt Maxheim ETW, Sascha Becker, Maximilian Paulus, Max Thiesen.

Schiedsrichter: Felix Faber, Reinsfeld.