Diese Webseite verwendet Cookies!

Ich habe mich zu Cookies in der Datenschutzerklärung informiert und ich bestätige die Nutzung dieser Webseite unter den Bedingungen
dieser Datenschutzerklärung mit

,
ich bin mit den Bedingungen nicht einverstanden und lösche/schließe jetzt manuell das Browserfenster!

Impressum

1. Mannschaft – Trotz Niederlage gute Einstellung im Spiel

Es war von vornherein klar, dass die SG Ellscheid als Favorit ins Spiel ging. Standesgemäß fiel auch die 1:0 Führung schon in der 7. Min. durch Markus Bauer, als er eine Hereingabe von Alexander Schmitz sicher verwandelte.

Als in der 14. Min. der Schiedsrichter bei einer Abwehraktion durch Torwart Philipp Beuel auf den Elfmeterpunkt zeigte, ließ sich der Schütze Christian Sicken die  Chance zur 2:0 Führung nicht nehmen.

Die kleine Krettnacher Fanschar ahnte zu diesem Zeitpunkt für den weiteren Spielverlauf nichts Gutes. Das Gegenteil war der Fall: Einen Konterangriff über Daniel Penth, dessen Mustervorlage zum mitgelaufenen Bastian Jung kam, verwandelte dieser zum 2:1.

Die SG Ellscheid versuchte nun vehement durch Angriffsbemühungen, den knappen Torvorsprung auszubauen. Die Abwehr um Lukas Kugel hielt dagegen, besonders Torwart Philipp Beuel, der nun mit tollen Paraden alles vereitelte. Reihenweise scheiterten die Angreifer, so in der 30. Min. Alexander Klas, der anschließende Eckball mit Kopfball von Markus Schmitz strich knapp vorbei.

In der 31. Min. hätte das Ergebnis auf den Kopf gestellt werden können. Dominik Bosl erreichte einen Rückpass und stand völlig frei vor Torwart Alexander Sicken und hätte sich die Ecke aussuchen können. Seine Nerven spielten ihm leider einen Streich und er zielte unkonzentriert vorbei. Es blieb beim Halbzeitstand von 2:1 für die Gastgeber.

Unsere Mannschaft ohne einige Stammspieler stellte sich kämpferisch und mit guter Moral auf den zu erwartenden Sturmlauf der Heimelf ein. 50. Min., Freistoß durch Markus Bauer, Torwart Philipp Beuel lenkte über die Querlatte. In der 56. Min. zischte erneut ein Schuss des gleichen Spielers über das Tor. In der 56. Min. hatte Markus Bauer schön quer gepasst zum eingewechselten Dominic Sausen, aber auch der traf nur übers Tor. In der 58. Min. prüfte Tim Diederichs wieder Torwart Philipp Beuel. Dieser entschärfte in der 62. Min. mit guter Fußabwehr einen scharf geschossenen Freistoß von Alexander Klas.

Zwei Konterangriffe gingen knapp ins Leere, einmal in der 75. durch Flachschuss von Bastian Jung und in der 78. Min., als der eingewechselte Marcel Herrig sich über die Außenbahn durchsetzte und quer in den Strafraum passte, wo Bastian Jung um Zentimeter den Ball verpasste um einen Ausgleich zu erzielen.

Leider wurde die beachtliche Leistung unserer Mannschaft nicht mit einem Punktgewinn belohnt, jedoch gibt dies Hoffnung auf das nächste Heimspiel am kommenden Samstag gegen den SV Leiwen-Köwerich.

Mannschaftsaufstellungen:

SG Ellscheid: Andreas Sicken, Christoph  Gräfen, Tim Weber, Thomas Schweisel (Ring), Tim Diederichs, Jan Fritz, Markus Bauer, Sebastian Hilgers (22. Sausen), Christian Sicken, Markus Schmitz, Alexander Klas (Back).

Auswechselspieler: Jens Fischenich ETW, Dominic Sausen, Manuel Back, Jonas Ring.

Gelbe Karte: A. Sicken, Klas.

SV Krettnach: Philipp Beuel, Lukas Kugel, Daniel Penth, Dimitrij Haak, Ken Lippert, Mario Herres, Dominik Bosl, Bastian Jung, Arthur Rissling, Matthias Kugel, Max Thiesen.

Auswechselspieler: Marcel Herrig.

Gelbe Karten: Beuel, L.Kugel, Herres, Bosl, (Bader außerhalb des Spielfeldes).

Schiedsrichter: Torsten Schlösser, Mürlenbach.