Diese Webseite verwendet Cookies!

Ich habe mich zu Cookies in der Datenschutzerklärung informiert und ich bestätige die Nutzung dieser Webseite unter den Bedingungen
dieser Datenschutzerklärung mit

,
ich bin mit den Bedingungen nicht einverstanden und lösche/schließe jetzt manuell das Browserfenster!

Impressum

A-Jugend – Einzug in die 2. Rheinlandpokalrunde

Goalgetter Timo Grafe
Goalgetter Timo Grafe

Am Samstagmittag war die JSG Niederstadtfeld aus der Vulkaneifel als Gegner in der 1. Runde der A-Junioren-Rheinlandpokals zu Gast bei uns in Niedermennig.

Trotz einiger verletzungs- und urlaubsbedingter Absagen und in den ersten 30 Minuten ohne etatmäßigen Torhüter – Feldspieler Marcel Schmitt hatte sich spontan für die Position bereit erklärt – , konnten wir verdient mit 5:1 (4:1) gewinnen.

Nach einem eher mäßigen Start konnten wir dann unsere Möglichkeiten nutzen und eine 4:0 Führung herausspielen.

Mit einem lupenreinen Hattrick (17., 32. und 34. Min. und einem Assist zum 4:0 durch Philip Seer (38. Min.) machte B-Junior Timo Grafe auf sich aufmerksam.

Philip Seer in action
Philip Seer in action

Der Anschlusstreffer der Gäste kurz vor der Pause wurde per Freistoß in den Winkel erzielt (39. Min.).

Das 5:1 schoss Maximilian von Rötel in der 77. Minute.

Aufstellung: Marcel Schmitt (Tobias Schmitt) – Johannes Reuter, Alexander Jakoby, Sebastian Carl, Philipp Collet – Christopher Müller, Benjamin Oechsle (Simon Ziegler), David Nilles (Marcel Schmitt), Tobias Soffel (Philipp Gombert) – Philipp Seer, Timo Grafe