Super Spiel der D 2 in Trier-Euren

Sa, 17 Okt 2015 von

DSCN1002 (3)

 

Unsere Jungs/Mädel der D 2 machten heute ein tolles Spiel gegen einen Gastgeber der nicht nur mit viel Körpereinsatz  sondern

auch ihre Hände zum großen Teil nicht gerade sportlich einsetzten. Unsere Jungs kamen  in der 1 HZ. überhaupt nicht mit der Körperlichen Spielweise von Euren klar

und waren deswegen auch immer zu weit weg vom  Mann . Leider mussten wir dadurch auch 2 blöde Tore hinnehmen die aber dem Spielverlauf entsprechend auch OK  waren .

In der 2 Halbzeit nachdem Janson Bintz im Spiel war begannen unsere Jungs mal zu Kämpfen und hielten mal dagegen obwohl sie immer wieder mit

Händen und Füssen bearbeitet wurden. Nachdem auf links  Janson Bintz gefault wurde aber der fair pfeifende Schiedsrichter Vorteil lauf lies gelang uns

durch Ben Michel  das  1-2 das uns wieder ins Spiel brachte. Wir bekamen auch in dieser Zeit immer mehr Einfluss ins Spiel, obwohl Euren spielerisch besser

waren und hatten auch einige Chancen.  Euren wurde nach dem 1-2 nervös das man bei den Trainer die immer lauter wurden merkte. Auf einmal wurde der Ball

von hinten durch Adrian Peifer super nach vorne gespielt. Diesen Ball hat Ben gut angenommen und sich in einem langen Zweikampf gegen den Euren Abwehrspieler

super durchsetzet und es stand verdient 2-2. Nun war alles offen und Euren wurde  immer nervöser da wir jetzt unsere Chancen sahen  und wir kämpften um jeden Ball.

Es waren noch 3 Minuten zu Spielen und Euren drückte immer mehr auf den Siegtreffer . Und dann passiert es das Jan Deprè  im Reflex die Hände zum Schutz das er den Ball

ins Gesicht bekommt  nach oben nahm. Rufe von Euren 9 Meter kamen die auch berechtigt  waren und Schiedsrichter pfiff auf  9 Meter. Alle waren von uns Stumm und

hofften auf Max das er seine Tolle Leistung doch noch toppen soll mit den Halten des 9 Meters. Der Max war einfach gut drauf heute und hielt das Ding ganz Cool ohne

wenn und aber.Nach dem Spiel liefen Volker M. und alle anderen Jungs zu Max und bedankten sich für dies tolle Leistung an diesem Tag.

Die Trainer Volker und Christian bedanken sich für diese tolle Leistung.