Diese Webseite verwendet Cookies!

Ich habe mich zu Cookies in der Datenschutzerklärung informiert und ich bestätige die Nutzung dieser Webseite unter den Bedingungen
dieser Datenschutzerklärung mit

,
ich bin mit den Bedingungen nicht einverstanden und lösche/schließe jetzt manuell das Browserfenster!

Impressum

2. Mannschaft – Relegation verpasst trotz tollem Endspurt

Spielertrainer Mario Marx in vollem Einsatz
Spielertrainer Mario Marx in vollem Einsatz

Schade – es hat nun doch nicht gereicht. Ein einziger Punkt fehlt unserer tapferen Zweiten am Erreichen der Relegationsrunde für den Klassenerhalt. Die Mannen um Trainer Mario Marx, Betreuerin Biggy Jonas und Kapitän Markus Rau haben in der Rückrunde nur neun Punkte sammeln können, zu wenig, um den Abstieg zu vermeiden. Es ist halt das alte „Problem“ unserer Zweiten, dass sie nur selten mit der gleichen Mannschaft auflaufen und somit kaum Spielkontinuität entwickeln kann.

Nico Rietz im Zweikampf
Nico Rietz im Zweikampf

Im Saisonfinale gegen den FC Könen geriet man recht früh in der 6. Min. durch Steve Fontaine mit 0:1 in Rückstand, konnte dann aber das Spiel mit viel Einsatz offen halten, bis es unserem nach der Pause eingewechselten Goalgetter „Mori“ Aftabi Gilavan in der 80. und 86. Min. gelang, das Spiel zum 2:1 Sieg noch zu drehen. Da aber der Mitkonkurrent VfL Trier gleichzeitig in Wiltingen 2:1 gewann, kam dieser Sieg letztlich zu spät.

Christian Geib und Maxi Paulus im Luftkampf
Maxi Paulus und Chris Geib in Aktion

Dennoch muss man dem ganzen Team ein Lob zollen: Sie haben sich nie aufgegeben, haben weitergespielt und gekämpft, solange eben die Kräfte reichten und es der Gegner zuließ. Sogar den Spitzenreiter und Aufsteiger, die SSG Mariahof, hatten sie am Rande einer Niederlage – aber eben nur am Rande. Gegen die SG Serrig führten sie schon 3:1 zur Pause, bevor sie dem Ansturm der Gäste erlagen und noch vier Tore kassierten.

Alexander Kutz kämpft um den Ball
Alexander Kutz kämpft um den Ball

Wir ziehen unseren Hut vor den „Attraktiven Herren“ Sven Schneider, Christian Geib, Achim Lauterbach, Peter Kugel und Mike Reuter, die sich im Laufe der Saison in den Dienst der Mannschaft gestellt haben. Wir bedanken uns auch bei den A-Jugendspielern Tobi Schmitt, Ken Lippert, Marcel Herrig, Tim Müller, Maximilian von Rötel und Martin Willems, die trotz Mehrfachbelastung die Zweite nicht im Stich gelassen haben.

Chris Geib im Luftkampf
Chris Geib im Luftkampf

Unsere Zweite steht nicht so im Rampenlicht wie die Erste, aber sie kann guten Fußball zeigen und wird sich auch eine Liga tiefer daran machen, oben mitzuspielen. Das wünschen wir alle, Freunde, Fans, Präsidium und Vorstand unseres SV „Tälchen“ für die kommende Saison, wenn es sonntags heißt: „Die Zweite spielt!“

Mannschaftsaufstellung gegen den FC Könen:

Sven Schneider (TW), Martin Willems, Sascha Becker (C), Dominik Annen, Stephan Mielke (46.), Alexander Kutz, Matthias Bojung (89.), Christian Geib, Nico Rietz, Mario Marx (83.), Maxi Paulus

Ersatzbank: Moriza Aftabi Gilavan (46.), Thorsten Fusenig (89.), David Maximini (83.), Simon Grimbach

In der Saison spielten ebenfalls immer wieder: Ricardo Barrak, Benjamin Becker, Markus Born, Christian Eikes, Aidin Esmaeili, Dominik Gerhards, Lukas Kugel, Matthias Kugel, Fabian Schmitt, Kevin Schmitt und Michael Zimmer

Fotos: Matthias Willems
Valleydesign – Fotografie und Digital Imaging
Falkensteinstr. 1
54329 Konz
Tel. 0151/52572257
Mail: valleydesign@web.de
Web: valleydesign.photoshelter.com