Diese Webseite verwendet Cookies!

Ich habe mich zu Cookies in der Datenschutzerklärung informiert und ich bestätige die Nutzung dieser Webseite unter den Bedingungen
dieser Datenschutzerklärung mit

,
ich bin mit den Bedingungen nicht einverstanden und lösche/schließe jetzt manuell das Browserfenster!

Impressum

A-Jugend – Auswärtssieg in Wasserliesch

Im vorletzten Saisonspiel kam unsere Mannschaft zu einem 3:4 Auswärtssieg auf dem Rasenplatz in Wasserliesch.

Somit haben wir alle Chancen gewahrt, am kommenden Samstag(17.00 h, Rasenplatz 1)  im Heimspiel gegen die DJK Matthias mit einem Sieg die Meisterschaft erreichen zu können.

In Wasserliesch ging die Heimmannschaft bereits nach acht Minuten nach einem Standard in Führung.

Marcel Herrig konnte dann aber mit einem lupenreinen Hattrick (29., 30. und 44. Min) eine sichere und auch verdiente 3:1 Pausenführung erzielen.

Die 2. Hälfte gehörte dann der Heimmannschaft. Bereits in der 49. Min. fiel der Anschlusstreffer zum 2:3 und kurze Zeit später mussten wir sogar das 3:3 hinnehmen.

Zu diesem Zeitpunkt auch verdient.

Wir hatten in der 2. Hälfte nur einen Lattenschuss von Ken Lippert, einen Freistoß von Benny Oechsle und eine Aktion von Marci Herrig.

Allerdings kam noch eine Aktion von unserem Goalgetter hinzu. Ein Eckball wurde an den 2. Pfosten verlängert und fiel Marci vor die Füße. Mit einem platzierten Flachschuss ins kurze Eck sorgte er für den 4:3 Siegtreffer.

Patrick Steinmetz, Benjamin Oechsle, Sebastian Carl (75. Min. Maximilian von Rötel), Benedikt Rommelfangen, Martin Willems, Yannick Maximini (75. Min. Tim Müller), Ken Lippert, Tobias Soffel (60. Min. Luca Kugel)  Fabio Schuh, Marcel Herrig, Philipp Gombert – Etienne Seif, Jan Mayer, Jendrik Marijan