Saisoneröffnung 2013/14 – Fußballfest im Tälchen für Groß und Klein

Mi, 14 Aug 2013 von
Unsere Bambinis

Unsere Bambinis

Bei strahlendem Sonnenschein eröffnete unser SV Krettnach mit einem gelungenen Fußballfest für Groß und Klein auf dem wunderschönen Rasenplatz 1 in Niedermennig die neue Saison 2013/14. Eingeladen waren von den jüngsten Mädchen und Jungen bis zu den etwas „älteren“ Herren alle, die gerne Fußball spielen oder beim Fußballspielen zuschauen. Und so kamen viele, um sich an schönem und spannendem Fußball zu erfreuen.

Den Beginn machten die Bambinis aus Konz und Krettnach, die unter Anleitung ihrer Trainer Marita bzw. Achim und Andi und angefeuert von ihren Eltern und Fans zeigten, dass sie schon genau wissen, wo das richtige Tor steht, in das man den Ball hineinschießen soll.

E3 gg. Wasserliesch (4)

Unsere E-Junioren

Danach trugen die E-Junioren aus Tawern, Wasserliesch und Krettnach ein Turnier aus, in dem schon sehr guter Jugendfußball geboten wurde. Als gute Gastgeber ließen sich unsere von Ken und Christian trainierten JSG-E-Junioren von den Gästen nur knapp besiegen, zeigten aber wie ihre Spielgegner eine tolle kämpferische und spielerische Leistung und wurden mit viel Beifall bedacht.

Nach der Mittagspause, in der man sich mit Speis und Trank nach Spielen und Anfeuern stärken konnte, ging es weiter mit dem Rheinlandokalspiel der A-Junioren JSG Irsch gegen die JSG Niederstadtfeld aus der Eifel. Dazu hat Trainer Mario Spang einen eigenen Bericht verfasst.

Tim liebt Fußballspielen

Tim liebt Fußballspielen

Die B2-Junioren der JSG Schoden waren nun an der Reihe mit ihrem Spiel gegen die B2 der JSG Temmels, mussten sich jedoch nach torreichem Spiel mit 3:6 geschlagen geben.

Unsere „attraktiven Herren“ machten bei ihrem Spiel gegen diejenigen von Zerf-Greimerath bei ihrem 3:1 Sieg wieder einmal deutlich, dass gute Fußballer auch im etwas fortgeschrittenen Alter von über 30 Jahren das Fußballspielen nicht verlernt haben.

Den Abschluss des Fußballfestes bildete das Spiel der zweiten Mannschaft des SV Krettnach gegen die des SV Tawern, das unsere „Reserve“ mit ihrem neuen Trainer Mario Marx verdient mit 1:0 gewann und Hoffnung auf eine erfolgreiche Saison macht.

Präsidium und Vorstand bedanken sich bei allen Aktiven, Familien, Fans und Freunden unserer Fußballer für ihre Unterstützung des Vereins in der vergangenen Saison und freuen sich auf eine gemeinsame erfolgreiche neue Saison.